Souveräner Landesmeister kommt aus der Nordheide (21.06.2015)

Am Sonntag startete Tim Rieckmann bei den Landesmeisterschaften Berg in Niedersachsen. Das Rennen ging in 20 Runden über 1120 Höhenmeter. Tim wusste nach dem guten Training in den letzten Wochen, dass die Form gut ist und ging mit einem guten Gefühl an den Start.

In den ersten Runden belauerten sich die Fahrer sehr und keiner wollte schon früh zu viel Kraft investieren. Ab der 5ten Runde wurde dann angegriffen, insbesondere die jungen Fahrer versuchten sich abzusetzen. Tim versuchte das Rennen zu kontrollieren und keine gefährlichen Attacken zuzulassen. Bis zur Hälfte des Rennens konnte sich kein Fahrer absetzen, sodass auch Tim jetzt versuchte das Rennen zu schwer zu machen. Dabei konnte er schon 2-3 Attacken setzen, bei denen kein Fahrer am Berg mitgehen konnte. Bis zur Runde 14 konnten aber immer Fahrer wieder aufschließen. Dann kam aber die Attacke des Rennens; Tim ging als erster in den Berg und fuhr von unten ein hohes Tempo. Hinter dem steilsten Stück beschleunigte Tim dann erneut das Tempo und konnte das Tempo so hoch halten, dass kein Fahrer mithalten konnte. So fuhr er die letzten 6 Runden - in Manier eines Zeitfahrers - das Rennen unangefochten alleine. Damit darf er sich nun niedersächsischer Landesmeister Berg 2015 nennen. Mit viel Selbstvertrauen geht es für Tim, Martin, Adrian und Alex am Donnerstag zur Rundfahrt nach Baden-Württemberg.
(Tim Rieckmann)

Neuen Kommentar schreiben

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.