Luk Boving siegt in Schweden

Im Rahmen des größten MTB Cups in Schweden der Mitsubishi MTB Challenge 2016 fand gestern im mittelschwedischen Norberg (Provinz Västmanlands, ca. 170km nordwestlich von Stockholm und 1012 km von Buchholz entfernt) das sechste von neun Rennen statt. Laut Veranstalter waren beindruckende 948 Fahrer am Start, die zwischen 40km oder 70km wählen konnten. Die Strecke ist eine Mischung aus Schotterpisten und Singletrails und da sich Norberg in einem schwedischen Skigebiet befindet mit ausreichend Höhenmetern versehen.
Für die RSG und als einziger Deutscher war Luk als U17 Lizenfahrer neben 10 weitere in seiner Alterklasse (auch Schweden hat ein Nachwuchsproblem) über 40km am Start. In einem beeindruckenden Massenstart ging es vom Ort hinauf auf den Klackberg an Skistationen und weiter an alten Bergbauminen vorbei in die tiefen Wälder rund um Nordberg. Nach 477 Höhenmetern und einer Zeit von 1:25:54 überfuhr Luk als erster seiner Alterklasse und als erster von 183 Startern auf der 40km Distanz die Ziellinie. Diese Serie ist für alle, die sich im nächsten Jahr zu dieser Zeit im Urlaub in Schweden befinden oder anstatt zum MTB fahren nach Süddeutschland vielleicht einmal in die andere Richtung fahren wollen, eine absolute Empfehlung!!!





Ergebnisse hier

Mehr Infos unter:
- www.engelbrektsturen.se (Foto von Luk)
- www.facebook.com/engelbrektsturen
- www.langloppscupen.se

Film hier

(Bericht von Michael Boving)

Neuen Kommentar schreiben

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.